Zwei Siege am Kantonalfinal des UBS Kids Cup

von Ronya Benz-Baumgartner

Die Jugi war am Samstag den 20. August beim Swiss Athletics Sprint und am Sonntag den 28. August am Kantonalfinal des UBS Kids Cup erfolgreich.

Anastasia Nico und Raunjak Lorena beide Sieger am Kantonalfinal des UBS Kids Cup

Der STV Kriessern fuhr am Sonntag 28. August mit insgesamt 15 Kindern an den Kantonalfinal des UBS Kids Cup in St. Gallen. Alle hatten die gleichen Disziplinen zu meistern. Dies waren 60m Sprint, Weitsprung Zone und Ballwurf. Trotz des sonnigen Wetters, machte man das Beste daraus und es gab tolle Leistungen zu begutachten. Anastasia Nico konnte sich mit 100 Punkten Vorsprung die Goldene Medaille umhängen lassen, ebenfalls den Sieg erreichte Raunjak Lorena. Hohl Saskia und Fernandez Adrian schrammten ganz knapp vorbei und wurden vierte. Alle zeigten einen super Wettkampf und es konnten sich alle unter die ersten 25 mischen. Lorena und Nico haben sich mit dem Sieg in ihrer Kategorie für die Schweizermeisterschaft im Letzigrund in Zürich qualifiziert. Dies wird diesen Samstag den 3. September stattfinden. Die ganze Jugi und das Jugi-Leiterteam wünschen den beiden viel Glück.

Swiss Athletics Sprint : Mit zwölf Athleten wurde der Sprint in Angriff genommen. Je nach Alterskategorie war es ein 80, 60 oder 50m Sprint. Nach den Vorläufen warteten die Athleten gespannt auf die Resultate, ob sie es in den A- oder B-Final geschafft haben. Sprich um die ersten vier oder zwischen Rang Fünf und Acht sich nochmals messen konnten. Mit Anastasia Nico und Raunjak Lorena konnten sich zwei für den A-Final qualifizieren und dort den Sieg respektive den zweiten Platz ergattern. Ins B-Final kam Fabio Kobelt und erzielte dort den siebten Platz. Weitere haben nur knapp die Finalteilnahme verpasst. Für alle gab es aber einen Sack voll verschiedenen Utensilien zum Nachhause nehmen und eine Erfahrung mehr.

Zurück