Swiss Athletics Sprint

von Ronya Benz-Baumgartner

Mit elf Athleten der Jugi wurde der Sprint in Angriff genommen.

Nico Anastasia Sieger in seiner Kategorie.

Je nach Alterskategorie war es ein 80, 60 oder 50m Sprint. Nach den Vorläufen warteten die Athleten gespannt auf die Resultate, ob sie es in den A- oder B-Final geschafft haben. Sprich um die ersten vier oder zwischen Rang Fünf und Acht sich nochmals messen konnten. Mit Anastasia Nico und Raunjak Lorena konnten sich zwei für den A-Final qualifizieren und dort den Sieg respektive den dritten Platz ergattern. Zudem qualifizierte sich Nico für den Schweizerfinal in Chiasso. Ins B-Final kam Hutter Finia und erzielte dort den fünften Platz. Weitere haben nur knapp die Finalteilnahme verpasst. Für alle gab es aber einen Sack voll verschiedenen Utensilien zum Nachhause nehmen und eine Erfahrung mehr.

Zurück