Sport-Fit-Tag Mörschwil

von Sandra Baumgartner-Kaufmann

Die Männer- und Frauenriege des STV Kriessern startete am letzten Samstag am Sport-Fit-Tag in Mörschwil.

Der Wettkampftag begann für die 46 Turnerinnen und Turner, sowie 6 Schiedsrichter bereits am morgen früh. Der Einstieg in den dreiteiligen "Fit & Fun"-Wettkampf verlief nach Wunsch. Es folgten die Noten 9.55 im Fussball-Stafettenstab und Brett-Ball, 9.91 im Unihockey im Team und 8er-Ball sowie die Note 9.87 im Street Racket und Moosgummi-Gymnastikstab. Die Gruppe konnte sich überall in den vorderen Rängen klassieren. Ebenfalls am Start war die Gruppe 35+ mit dem Dreispiel: Speckbrettli, Indiaca und Prellball. Hier schaffte es eine Gruppe im Final auf den 3. Rang. Um die Mittagszeit startete der Mini-Gigathlon. Auch bei diesem Wettbewerb war der Verein mit zwei Teams vertreten. Der Wettkampf wurde mit Joggen eröffnet, gefolgt von den Disziplinen Golferei, Biken und Sackhüpfen mit dem ganzen Team. Die erste Mannschaft durfte sich über den 2. Rang freuen, die Zweite klassierte sich auf dem 4. Rang. Nebst den sechs "Fit & Fun"-Disziplinen, war der Verein auch beim Schleuderball, dem Zielkugelstossen und dem Mini-Biathlon gemeldet. Im Mini-Biathlon wurden sie sogar mit dem 1. Rang belohnt. Trotz der Maximalnote verpassten sie im Schleuderball das Podest mit Rang 4 nur knapp.

Auch die Seniorinnen und Senioren erreichten gleich in mehreren Fit & Fun-Disziplinen die Maximalnote und durften sich über einen 3. Podestplatz freuen. In den Disziplinen Schleuderball und Zielkugelstossen reichte es ihnen ebenfalls zum 1. sowie 3. Rang. Auch im Dreispielturnier konnte sich eine Gruppe auf dem 1. Rang positionieren. Der Verein durfte insgesamt sieben Preise entgegennehmen. Sehr zufrieden über diesen tollen Erfolg, widmeten sich die Sportler dem geselligen Teil und genossen den Abend in vollen Zügen.

Zurück