Minimeisterschaft Sevelen

von Julia Meier

Am Wochenende fand in Sevelen die alljährliche Minimeisterschaft im Geräteturnen statt. Bei den Turnerinnen und Turner ist dieser Wettkampf sehr beliebt, da es zusätzlich zur Medaille noch ein Plüschtier zu gewinnen gibt.

Aussergewöhnlich: Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl werden jeweils die einzelnen Kategorien in zwei Altersgruppen aufgeteilt. Kategorie A sind die jüngeren Turnerinnen und in der Kategorie B befinden sich die Älteren.

K1:

In der Kategorie K1A – Jahrgang 2016 + jünger waren über 90 Turnerinnen am Start. Unter dem grossen Teilnehmerfeld konnten wir drei Auszeichnungen erturnen. In der Kategorie 1B Jahrgang 2015 + älter waren sage und schreibe 121 Turnerinnen, welche an den vier Geräten, Boden, Ring, Sprung und Reck ihr Können unter Beweis stellten. Hier verpasste Noelia Breitenmoser knapp das Podest und landetet auf dem hervorragenden 5. Schlussrang. Des Weiteren holten 2 weitere Turnerinnen aus Kriessern eine Auszeichnung.

K2:

Bei den Turnerinnen der Kategorie K2A Jahrgang 2015 + jünger konnte sich Lenya Gschwend mit dem 11. Schlussrang eine Auszeichnung erturnen. Im B-Team standen 149 Turnerinnen am Start. Hier konnte sich Mia Hutter mit einem sehr gelungenen Wettkampf über den 5. Platz freuen. Knapp dahinter durfte Sofia Walser als siebte ebenfalls eine Auszeichnung entgegennehmen. Des weiteren konnten sich drei weitere Kriessnerinnen über eine Auszeichnung freuen.

K4:

Den Abschluss vom Samstag machten die K4 Turnerinnen. Hier konnte Ayleen Collenberg mit einem gelungenen Wettkampf als siebte eine Auszeichnung entgegennehmen.

K3:

Am Sonntag konnten sich die restlichen Athleten in Sevelen beweisen. In der Kategorie 3a konnte sich Levinja Collenberger über den 14. Platz freuen. Vor allem am Boden gelang ihr eine sehr gute Übung, welche mit der Note 9.55 belohnt wurde. In der Kategorie 3b durfte sich Anna Schneider nach einem Super Wettkampf über den 2. Rang freuen. Knapp hinter dem Podest konnte sich Jael Langenegger über den 6. Schlussrang freuen. Ebenfalls durften 3 weitere Turnerinnen vom STV Kriessern eine Auszeichnung entgegennehmen.

Turner:

Bei der Kategorie K1B der Turner konnten sich Nian Tiziani und Mattia Hegelbach eine Auszeichnung erturnen. In der Kategorie K4B durfte sich Samuel Wiesner über den 8. Schlussrang freuen.

Zurück