Jugitag

von Raphael Baumgartner

91 Jugendriegler fuhren mit dem Velo nach Lüchingen

Morgens um Acht fuhr eine Schar Kriessner mit dem Velo nach Lüchingen. Dort angekommen suchten wir uns auf dem GESA Areal einen schattigen Platz. Die 91 Kinder und Jugendlichen begannen danach den Wettkampf mit dem Sprint. Von 50m bis 100m war alles dabei. Nach einem impulsiven Weitsprung teilten wir uns auf in eine Gruppe Kugelstossen und eine Gruppe Ballwurf. Der Abschluss war dann der 1000m Lauf um 12:00 Uhr. Nach einer kurzen Erholungsphase waren dann alle bereit für‘s Essen. Um die Pause zu überbrücken gab es beim Schulhaus Schöntal einen Freizeitwettkampf den man ausüben konnte. Wiederum andere nutzen die Gelegenheit und spielten eine Runde Minigolf. Um 16:00 Uhr begann die Vereinsstafette wo alle einmal die 60m sprinten mussten und per Handschlag übergeben. An der Rangverkündigung konnten wir im Vierkampf mit je 2 Gold, Silber, und 4 Bronze gross auftrumpfen, dazu kamen noch 39 Auszeichnungen und der volle Einsatz alle Kinder. Bei der Vereinsstafette konnten wir den Titel verteidigen und alle durften nach vorne auf das Podest. Der Inhalt des Pokals war im Anschluss heiss begehrt und im nu verteilt. Danach packten wir unsere sieben Sachen und fuhren mit dem Velo wieder nach Hause.

Zurück