Jugi an den Kantonalmeisterschaften

von Ronya Benz-Baumgartner

Die Jugi war am Samstag und Sonntag den 18.-19 August in St.Gallen an den Kantonalmeisterschaften.

Delia Kobelt beim Weitsprung.

Am Samstag fand der Swiss Athletics Sprint statt. Mit Fabio Kobelt und Nico Anastasia konnten sich 2 für den Final qualifizieren. Fabio sprintete die 80m in 9.84s, dies reichte für den sehr guten dritten Rang. Nico lief im Final eine Zeit von 8.55s über die 60m und das hiess zugleich den Sieg in seiner Kategorie. Die anderen verpassten nur knapp den Final.

Ein Tag später am Sonntag fand der Kantonalfinal des UBS Kids Cup ebenfalls in St. Gallen statt. Alle hatten die gleichen Disziplinen zu meistern. Dies waren 60m Sprint, Weitsprung Zone und Ballwurf. Die Jugi vom STV Kriessern zeigte dass sie den Ballwurf beherrschen. Lorena Raunjak warf den Ball 33.97m die beste Leistung in ihrer Kategorie. Delia Kobelt warf ihn sagenhafte 42.01m die zweitbeste Weite. Auch ihr Bruder Fabio Kobelt erreichte die zweitbeste Weite mit 70.64m. Im Weitsprung konnte sich Nico Anastasia durchsetzen mit 4.47m und auch im 60m Lauf. Nico wurde mit diesen hervorragenden Ergebnissen Kantonalmeister und qualifizierte sich direkt für die Schweizermeisterschaften. Lorena und Fabio sind bei den Lucky Loser, sie können nur noch hoffen und abwarten. Wir drücken die Daumen. Die Schweizermeisterschaften finden im Letzigrund in Zürich, am 1.September statt. Die ganze Jugi und das Jugi-Leiterteam, wünschen viel Glück.

Zurück