Jugi am UBS Kids Cup in Kriessern

von Ronya Benz-Baumgartner

Am 4.Mai und 5.Mai startete die Jugi des STV Kriessern am UBS Kids Cup in Kriessern.

Hutter Lyn 2ter im 1000m Lauf.

Dieser Wettkampf besteht aus 60m Sprint, Weitsprung  Zone und Ballwurf 200g. Am Samstag startete ein kleinerer Teil und am Sonntag nahm die grosse Truppe den Wettkampf in Angriff. Es wurden grossartige Resultate erreicht, trotz den regnerischen und kalten Wetterbedingungen. Lecaj Edona warf den Ball sagenhafte 12.82m, dies ist das 2beste Resultat in der jüngsten Kategorie. Ebenfalls in der jüngsten Kategorie warf Süess Cayden den Ball  grossartige 13.17m, auch dies ist das 2beste Resultat. Bei den Mädchen W10 sprang Bischof Jana eine super Weite von 3.44m. Raunjak Lorena lies in allen Disziplinen ihre Mitstreiterinnen hinter sich und im Weitsprung war sie die einzige über 4m. Walser Noée sprintete die 60m in nur 9.22s, das ist die 2beste Zeit bei den Mädchen W12. Im Ballwurf zeigte Kobelt Delia eine unfassbare Weite von 43.71m. Hutter Janine lies im Weitsprung alle hinter sich mit einer Weite von 4.87m. Mit über 400Punkten Vorsprung auf den 2ten gewann Anastasia Nico Souverän in seiner Kategorie.

Es resultierten insgesamt 2 Siege( Raunjak Lorena/ Anastasia Nico), 3 zweite Plätze(Lecaj Elvira/Kobelt Delia/Hutter Janine) und 2 dritte Plätze(Bischof Jana/Reichmuth Jael).

Am Sonntagnachmittag fand noch der 1000m Lauf als Einzeldisziplin statt. Auch dort konnte sich eine kleinere Gruppe an der Medaille erfreuen die sie nach dem bezwingen des 1000m Laufes erhielten. Besserer Arienne siegte und Hutter Lyn und Kobelt Luca holten sich die Silbermedaille. Ein geglückter Start in die Aussensaison.

Zurück