HV Frauen- und Fitnessriege

von Diana Cucinelli

Sandra Baumgartner für 10 Jahre Präsidentin geehrt

die Geehrten: Präsidentin Sandra Baumgartner, Beisitzerin Brigitte Zäch, Revisorin Rosmarie Hutter, Neumitglied Ruth Eugster, Freimitglied Rita Hutter, Neue Leiterin Frauenriege Anita Thür

Kürzlich hielt die Frauen- und Fitnessriege des STV Kriessern ihre 48. Hauptversammlung ab. Die Präsidentin durfte 73 Anwesende von insgesamt 89 Mitgliedern begrüssen.

Souverän führte die Präsidentin zusammen mit den verschiedenen Leiterinnen durch das vergangene Jahr. Der Jahresbericht, unterstützt durch eine Powerpoint-Präsentation, erinnerte an die verschiedenen Anlässe, an welchen auf die tatkräftige Unterstützung der Vereinsmitglieder gezählt werden konnte. Zu den Höhepunkten gehörten sicherlich die Organisation und gleichzeitige Teilnahme am Sport-Fit-Tag in Kriessern, sowie das alljährliche Schauturnen.

Rosmarie Hutter legte ihr Amt als Revisorin nach 10 Jahren nieder. Für Ihr Engagement wurde ihr ein Geschenk überreicht. Als Nachfolgerin konnte Sonja Baumgartner gefunden werden. Brigitte Zäch, Beisitzerin und Sandra Baumgartner, Präsidentin wurden für ihre 10 Jahre Kommissionsarbeit geehrt. In einer kleinen Laudatio und einem Geschenk verdankte der Vorstand ihr Engagement und die grossen Verdienste. Für 15 Jahre Vereinstreue durften Rita Hutter und Sandra Baumgartner eine Glas-Karaffe entgegennehmen.

Die Frauenriegen-Leiterinnen suchten als Ergänzung eine dritte Leiterin. Diese konnte in Anita Thür gefunden werden. Anita wurde mit grosser Freude in die Kommission gewählt und mit einer Blume in ihrer neuen Funktion begrüsst.

Der Verein hatte zwei Austritte und ein Neumitglied zu verzeichnen. Das neue Mitglied wurde herzlich in den Verein aufgenommen und willkommen geheissen.

Am Schluss dankte Sandra Baumgartner allen für den Einsatz im vergangenen Jahr. Mit dem Turnerlied wurde der offizielle Teil beendet. Zum Ausklang wurde das Dessert genossen bevor es zum spannenden Päckliverkauf ging.

Zurück