Erstes gemeinsames Training 2016

von STV Kriessern

Die Aktiven trafen sich im Bildstöckli zum ersten gemeinsamen Training.

Das diesjährige erste gemeinsame Training der Aktiven des STV Kriessern wurde von den GETU-Damen und Herren im Bildstöckli in Oberriet durchgeführt. Das Training begann mit einem gewöhnlichen Einturnen des Geräteturnen. Aufgewärmt und motiviert konnte nun die etwas anders gestaltete Turnstunde beginnen.

Aus vielen verschiedenen Turngeräten entstand ein bunt gemischter Parcours. In vierer Gruppen starteten die Kriessner den Postenlauf. Bei den acht verschiedenen Stationen wurde die Konzentration sowie die Überwindung der Teilnehmer getestet. Zudem konnten die TurnerInnen ihre Geschicklichkeit, das Gleichgewicht bis hin zur Kraft unter Beweis stellen.

Nach dem ersten vorgegebenen Teil, wurde die Kreativität gefordert.

Neue Gruppen wurden gebildet, darauf bedacht, dass sich die Spezialisten untereinander gut durchmischten. Nun hiess es innert 20 Minuten ein Unterhaltungsprogramm auf die Beine zu stellen. Alles was im Geräteraum zu finden war, durfte benutzt werden. Was uns die Leitung des Abends nicht verriet war, dass die Programme von allen zu einer unbestimmten Musik vorgetragen werden sollten. Passend wählten sie für jedes der fünf Programme ein Musikstück aus. Es war erstaunlich wie viele Ideen in solch kurzer Zeit zusammen kamen. Vom Ringturnen überdie Akrobatik bis zur Gymnastik war alles vorhanden. Die TeilnehmerInnen liessen ihrer Kreativität freien Lauf. Schlussendlich konnte jeder und jede seine Teamfähigkeit, sowie die turnerischen Künste, präsentieren.

Nach dem Aufräumen und der erholsamen Dusche fuhren alle nach Kriessern in den Löwensaal zurück. Hier liessen sie den Abend gemütlich bei Kuchen und Getränken ausklingen.

Die Bilder des Trainings findet ihr unter Infos\Bilder...

Zurück