Aussichtsreiche Woche für die LA-Riege

von Carina Casanova-Baumgartner

Vergangene Woche war für die LA-Riege eine von Erfolg gekrönte Woche.

Am Dienstag 02.06.2015 nahmen vier Athletinnen an der LMM-Vorrunde (Leichtathletik-Mannschafts-Meisterschaft) in Schaffhausen teil. Dieser Wettkampf besteht bei den Frauen aus den vier Disziplinen: 100m, Kugelstossen, Weitsprung und 800m. Die Turnerinnen stellten ihr Können unter Beweis und sind sich sicher, dass sie sich mit ihren ausgezeichneten Leistungen für das SM-Finale im September in Interlaken qualifiziert haben.

Bereits am Freitag 05.06.2015 stand für die Leichtathleten der nächste Wettkampf an. In 6 verschiedenen Kategorien startete der STV Kriessern an den SGALV-Meisterschaften in Tübach. In der Kategorie wU16 (5x 80) holten sich die Mädchen den brillianten 2. Platz, in den Kategorien wU12 (6x frei) und mU18 (4x 100) konnten sich die Mannschaften sogar den 1. Rang ersprinten und erhielten somit den Titel des SGALV-Meisters 2015.

An der Vereinsmeisterschaft, am Samstag 06.06.2015 waren die Leichtathleten ebenfalls aktiv. Der Nachwuchs nahm am Nachmittag am Wettkampf der Jugi teil, während die Aktiven am Morgen die Disziplinen für das bevorstehende Turnfest trainierten.

Auch am Sonntag 07.06.2015 waren fünf Athleten an einem Werfer-Meeting in Zug. Daniel Hutter konnte mit einer hervorragenden Weite von 54.84m erneut überzeugen.

Zurück