Aktivriege erkundigt die Zentralschweiz

von Nicole Baumgartner

Früh morgens besammelte sich eine Schar von 31 aufgestellten Turnerinnen und Turner auf dem Schulhausplatz in Kriessern.

Als auch jeder Letzte eingetroffen war, konnte die Carfahrt nach Brunnen losgehen. Im Kanton Schwyz angekommen nahm man das Schiff Richtung Rütliwiese. Nach einer kurzen Repetition der Schweizer Gründungsgeschichte, vom Reiseführer Kuno Hutter, führte eine Wanderung mit atemberaubender Aussicht von er Rütliwiese nach Seelisberg. Am Grillplatz in der Naturbadi Seelisberg wurde das mitgebrachte Mittagessen gegrillt. Mit baden, Volleyball spielen, jassen und entspannen vertrieb man sich die Zeit am See. Später sass man bei Speis und Trank in einem idyllischen Restaurant in Luzern und liess den Abend anschliessend in der Luzerner Altstadt ausklingen.

Frisch, munter und gestärkt verliess man die Jugendherberge am Sonntagmorgen. Die Reise führte weiter zum Löwendenkmal und erneut in die Altstadt von Luzern, wo alle individuell zu Mittag assen. Zum Abschluss besuchte man die Aeschbach Chocolatier in Root. Beim Beschmücken der eigenen Schokolade liessen alle ihrer Kreativität freien Lauf. Übersättigt mit Schokolade trat man die Rückreise nach Kriessern an. Alle genossen das gemütliche Wochenende in vollen Zügen und die Lachmuskeln wurden sicherlich nicht geschont.

Zurück